KARLSRUHER WEIHNACHTSCIRCUS
Ein neuer Circus braucht ein neues Chapiteau mag sich die Direktion - Rosita und Joachim Sperlich - gesagt haben, als man diesen Weihnachtscircus ins Leben rief. Das mit zweiundvierzig Meter Durchmesser um vier Meter größere Chapiteau gleicht dem des Circus Charles Knie in der Form wie ein Ei dem anderen. Die Farben sind hier  >>>
OFFENBURGER WEIHNACHTSCIRCUS
Zum vierzehnten Mal veranstaltete Anja Oschkinat ihren Weihnachtscircus. Damit gehört sie zu den Pionieren dieser Veranstaltungsform in Deutschland, war sie doch die erste, die den Namen der gastgebenden Stadt in den Firmennamen aufnahm  >>>
NEU-ULMER WEIHNACHTSCIRCUS
Zum zweiten Mal fand der Neu-Ulmer Weihnachtscircus statt, wie im vergangenen Jahr von der Familie Böhm veranstaltet. Das äußere Erscheinungsbild hat sich verändert. Ein einfacher Frontzaun ersetzt die Oberlicht-Schindelwagen der ersten Ausgabe dieser Veranstaltung. Auch wurden andere Zeltanlagen,   ein roter Zwei- und ein Viermaster, aufgebaut  >>>
WINTERCIRCUS UTRECHT
Ein neuer Weihnachtscircus wurde in Utrecht installiert. Der Unternehmer Jeroen Hillenaar hat in Kooperation mit Louis Knie jun. den „Wintercircus Utrecht“ ins Leben gerufen. Nun gibt es neben dem seit langem in einem Theater etablierten Weihnachtscircus 'Cascade' einen weiteren im Chapiteau. In der Nähe des Messegeländes der Stadt wurden die Zelte  >>>
VARIETÉ DA CAPO
Im Laufe der Jahre ist das Da Capo Varieté von James -Jungeli- Sperlich zu einem Fixpunkt im kulturellen Angebot in Darmstadt geworden. Spielstätte war stets ein Chapiteau auf dem Karolinenplatz, doch dieses hat im Laufe der Zeit einige Metamorphosen erfahren. Der aktuelle Palast - es gibt keinen anderen Begriff diese Konstruktion annähernd richtig zu beschreiben - füllt den knappen Raum
perfekt aus  >>>
CIRCUS RENZ - BERLIN
Seit der Trennung der beiden Brüder Bernhard und Franz Renz reisen zwei Circusse unter diesem traditionsreichen Namen. Während Bernhard Renz seither überwiegend in den Niederlanden unterwegs war, hielt sich Franz Renz meist in Dänemark auf. Nun kam er erstmals auch nach Holland und veranstaltet seinen Weihnachtscircus in Heerlen  >>>
EUROPEAN CIRCUS FESTIVAL
Zur neunzehnten Ausgabe seines als Festival deklarierten Weihnachtscircus hatte Stefan Agnesen seinen Circus wiederum im Park d' Avroy mitten in Lüttich errichtet. Das komplette Material ist in blau und gelb gehalten. Der Viermaster mit der runden Kuppel bietet auf einem einfachen Holzbankgradin und komfortablen Posterstühlen in den Logen rund zwölfhundert Zuschauern Platz  >>>
WELTWEIHNACHTSCIRCUS
Zum siebzehnten Mal wurde auf dem Cannstatter Wasen das Zelt des Weltweihnachtscircus errichtet. Wuchtig wie eh und je dominiert der Sechsmaster die Umgebung. Ein großes Vorzelt, ein Zweimaster als Garderobenzelt, die relativ schlichte große rot/gelbe Fassade mit integriertem Kassencontainer, wenige  >>>
KERSTCIRCUS ZOETERMEER
Am zweiten Weihnachtsfeiertag besuchten wir den "Kerstcircus Zoetermeer" in den Niederlanden. Der Circus Belly-Wien der Familie Zinnecker veranstaltet nun schon seit mehreren Jahren in der 120.000 Einwohner zählenden Stadt Weihnachts-, oder wie der Holländer sagt Kerstcircus.
Am Rande eines verschneiten Gewerbegebietes, auf einem asphaltierten Parkplatz, war der Circus großzügig  >>>
CIRCUS Christiane BOUGLIONE
Zahlreich sind die Weihnachtscircusse in Paris und einen davon veranstaltet Christiane Bouglione. Schlicht „Cirque de Noel“ lautet die Firmierung des im 'Bois de Boulogne' beheimateten Geschäftes. Ein kleinerer roter, nicht mehr ganz neuer Viermaster, Vorzelt, zwei Festzelte für die Galadiners, ein wenig Frontzaun, dazu die Fahrzeuge der Artisten. Im äußeren Erscheinungsbild  >>>
HEILBRONNER WEIHNACHTSCIRCUS
Wieder einmal sind in Heilbronn die großen Zeltanlagen des Weihnachtscircus aufgebaut. Wie in den vergangenen Jahren wurde auch dieses Mal wieder das Material von Alfredo Nock angemietet. Hell erleuchtet strahlt der Circus in der Dunkelheit und dem leichtem Schneetreiben des frühen Abends eine romantisch weihnachtliche Stimmung aus  >>>
IMPERIALSHOW "Tour du Monde"
Inmitten der französischen Provinz, zwischen Nancy und Reims, sahen wir diese Einheit der 'Imperialshow' die den viel versprechenden Titel „Eine Reise um die Welt“ trägt, mit ihrem verantwortlichen 'Direktor' Jacky Steckel. Auf einer großen Kiesfläche im Stadtpark von St. Dizier steht der Circus, der mit dem Material des Circus Skrat reist  >>>
BARELLI' S WEIHNACHTSCIRCUS
Zum zweiten Mal in Folge veranstaltet Barelli seinen Weihnachtscircus in Augsburg. In voller Pracht zeigt sich der Zelt-Palast auf dem schneebedeckten Festplatz. Pünktlich zur Premiere war das Thermometer auf minus fünfzehn Grad gefallen und machte das Circusleben schwierig. Das Vorzelt wurde im Innern üppig und geschmackvoll weihnachtlich dekoriert. Der große Verkaufswagen  >>>
IMPERIALSHOW "EST"
Der französische Agentur- und Eventcircus 'Imperialshow' führt keine normalen  Tourneen durch, verfügt über kein eigenes Material. Stattdessen organisiert man in vielen Städten Nordfrankreichs Circusshows im Galabereich. So gibt es während der „Weihnachtsfeiersaison“ mehrere unabhängige Einheiten, um der großen Nachfrage  gerecht zu werden. Gespielt wird in Chapiteaus des dänischen Circus Arena  >>>
BONNER WEIHNACHTSCIRCUS
Bereits zum dritten Mal veranstaltet Manuel Fischer einen Weihnachtscircus in Bonn. Die von James -Jungeli- Sperlich erworbenen Zeltanlagen wurden wieder im Norden von Bonn am Sportpark errichtet. Blitzsauber steht der Circus da und lässt erste Neuerungen und Weiterentwicklung erkennen. Der Frontzaun ist nun größer, zeigt aufwändigere Dekor und mehr Licht  >>>
CIRQUE PINDER
„Le Geant European“ - der Gigant Europas - sieht man den Circus während seines Gastspieles über den Jahreswechsel in der Hauptstadt wird sehr schnell klar, dass diese Werbebotschaft ohne jede Übertreibung daherkommt. Das Aufgebot an Chapiteaus und Fahrzeugen reicht gut und gerne zur Ausstattung mehrerer Großcircusse aus. Zwei große, in der Saison als Spielzelte genutzte, Chapiteaus   >>>
CIRCUS MANEGE-RENZ
Traditionell gastiert Henry Renz mit seinem Circus als Adventscircus in Luxemburg. Anschließend verbleiben dem Circus nur drei Tage bis zum Beginn des Weihnachtscircus in Heidelberg. Weihnachtlich geschmückt präsentiert sich der Circus auf dem 'Glacis' mitten in der Stadt. Ein großer Tannenbaum  >>>
FESTIVAL du CIRQUE de NAMUR
Ein erstes kleines Jubiläum konnte man in Namur begehen. Die inzwischen etablierte Veranstaltung von Emanuel Horwood erlebte ihre fünfte Auflage. Hatte man in den drei vergangenen Jahren auf das Material des Moscou Star Circus der Familie Jarz, deren Saisonprogramm auch einen Großteil der Festivalnummern ausmachte, gesetzt, wurde dieses Mal ein Wechsel vollzogen. Das Chapiteau
sowie  >>>
GRANDE FETE LILLOISE du CIRQUE
Zum dreiundzwanzigsten Mal findet diese Circusveranstaltung  in  Nachfolge des  1956 installierten “Cirque de la Voix du Nord” statt. Als die Zeitung “Stimme des Nordens” ihr Engagement 1986 beendete kreierte Jean Pierre Panier seine eigene Show “Fete Lilloise du Cirque”. Diese leitete er bis 1996 und somit erlebte er vierzig Jahre als Circusdirektor. Seither ist Thierry Feery der Veranstalter und der Spielort  >>>
Cirque Alexandre Bouglione
Seit einigen Jahren ist der Park von Laken, in Sichtweite des Atomiums, das Zuhause des Circus Alexandre Bouglione bei seinem Gastspiel in der europäischen Metropole. An einem wunderbaren, heißen Spätsommertag ist der Gedanke an Weihnachten noch sehr weit entfernt und doch wird hier in gewisser Weise die „Weihnachtscircus-Saison“ eröffnet  >>>
FESTIVAL VAUCOULEURS
Zum neunten Mal wurde dieses Festival mit dem ein wenig sperrigen Namen in diesem Jahr durchgeführt. Vaucouleurs ist eine kleine Stadt, knapp 2200 Einwohner zählend, im Osten Lothringens, etwa zwanzig Kilometer westlich von Toul, inmitten der tiefsten französischen Provinz gelegen. Bekanntheit erlangt hat man durch Jeanne d' Arc, in der Nähe geboren, deren 'Karriere' hier begann. Ihr Reiterstandbild vor dem Rathaus  >>>
Hanson' s Wintercircus
Einen runden Geburtstag galt es zu feiern bei Martin Hanson' s Wintercircus - seit dreißig Jahren gibt es nun diesen Circus, der ohne Zelt und Wagen auskommt. Die Vorstellungen finden in den Theatern und Stadthallen der holländischen Tournee-Städte statt. Ein Sattelzug genügt, das technische Equipement des Circus zu transportieren. Die Bezeichnung als 'Wintercircus' ist folgerichtig, dauert die Tournee von Ende  >>>
CIRCUS PINDER
Auf den Gastspielplätzen während der Saison gibt Pinder das Bild eines sehr großen Circus ab.
Besucht man das Unternehmen in Paris, kann man der Werbeaussage „Geant European“ -der Gigant Europas- nur bedingungslos zustimmen. Größe der Zeltanlagen, Menge an Fahrzeugen und Anzahl der Raubtiere - hier wartet der Circus mit Dimensionen auf, die andernorts  in Europa nicht erreicht werden  >>>

optimiert


Circusfestivals - Weihnachtscircus 2009