CIRQUE d' EUROPE
In den Trabantenstädten der französischen Hauptstadt sind während des ganzen Jahres Familiencircusse unterschiedlicher Größe anzutreffen. Auch in der Vorweihnachtszeit, während die großen Galas des „Arbre de Noel“ Saison haben, sind einige Circusse in dem mit mehr als zehn Millionen Menschen besiedelten Großraum der Megacity unterwegs...  >>>
CIRQUE MAXIMUM
Der Cirque Maximum unter der Direktion der Familien Klissing und Falck gastierte nach fast genau einem Jahr wieder einmal in der französischen Kleinstadt Longwy.
Unübersehbar ziert die neueste Investition des Circus  - ein riesiger moderner, aufwändig gestylter Kassenwagen - die Front. Die breite und hohe Fassade der Kasse ist dekorativ mit verschiedenen Motiven illustriert und mit tausenden LED-Lämpchen farbig illuminiert...  >>>
CIRCUS AFRIKA
Circus Afrika der Familie Weisheit hatte großzügig auf dem Festplatz "Am Fasanengarten" in der „Rennstadt“ Schleiz, das sogenannte Schleizer Dreieck ist die älteste Naturrennstrecke Deutschlands, aufgebaut.
Einladend wirkt die große Front mit dem Kassenwagen. Viele Wagen und Auflieger des umfangreichen Fuhrparks sind mit Circusmotiven verziert...  >>>
Wiener Circus
Der Wiener Circus, das älteste in Belgien reisende Unternehmen gastiert traditionsgemäss während der flämischen Herbstferien in Kuringen, einem Stadtteil von Hasselt,  auf dem „Oude Paardenmarkt“. Der große einladende Fassadenwagen mit den weit ausladenden Klappelementen empfängt seit je her die Besucher ...  >>>
CIRCUS KASTELLO
In der niederländischen Gemeinde Budel in Nordbrabant haben wir den Circus Kastello von Francois Kaselowsky besucht. Budel, unmittelbar an der belgischen Grenze gelegen, ist hierzulande zum einen bekannt, da bis 2005 in der dortigen Kaserne Bundeswehr-Einheiten stationiert waren. Zum anderen findet jährlich im Juni eines der größten VW-Käfertreffen Europas, mit rund...  >>>
ZIRKUS PROBST
„Zirkus Probst - die Nr. 1 aus Ostdeutschland“ - lautet der Slogan des Traditionscircus aus den „neuen Bundesländern“. Mehr als zwei Jahrzehnte nach der Wende hat der Zirkus Probst eine große treue Fangemeinde in den östlichen Bundesländern. Er ist das einzige Unternehmen, dass aus der ehemaligen DDR verblieben ist und die Erinnerung an die einstige  >>>
CIRCUS UNIVERSAL RENZ
Die großen gelb-weißen Zeltpaläste des Circus Universal Renz sorgten auf dem weitläufigen Rasenplatz an der Rheinpromenade in Wesel für interessante Farbtupfer im vorherrschenden grün der Umgebung. Die zahlreichen in der Abendsonne glänzenden silberfarbenen Fahrzeuge des Circus mit der großen roten Beschriftung vervollständigen das imposante Bild...  >>>
AUSTRALIAN SUPER CIRCUS SYDNEY
„Australian Super Circus Sydney“,  ein Circus wie aus dem Bilderbuch präsentiert sich an diesem herbstlichen Tag auf einem Rasenplatz in der holländischen Kleinstadt Wageningen. Direktor Alexander Scholl und seine Familie bereiste mit ihrem bildschönen Circus acht Jahre lang die grüne Insel Irland. Letzten November wechselte man wieder aufs Festland und ist seit dem in den...  >>>
CIRQUE LA PISTE AUX ETOILES
„La Piste aux Etoiles“ ein in unseren Ohren ein etwas sperriger Circusnamen, steht aber in Frankreich für die berühmte gleichnamige Veranstaltungsreihe des französischen Fernsehens RTF bzw. ORTF. Diese Shows des Produzenten Gilles Margaritis wurden meistens im prunkvollen Rahmen des Cirque d' Hiver aufgezeichnet und jeden Mittwoch von Januar 1950  >>>

CIRCUS Rose-Marie MALTER
Der Circus Rose-Marie Malter ist der älteste reisende Circus Belgiens.  Seit 1970 tourt man ausschließlich im flämischen Landesteil unseres westlichen Nachbarlandes. Die Begründer, Jean Gebruers und seine Frau Rose-Marie Malter - beide verdiente Circusartisten - gastierten erst unter dem Namen Apollo. Ab 1986 wird der noch heute gebräuchliche Namen "Rose-Marie Malter"...  >>>
CIRQUE AMAR
Amar - lautet einer der klangvollsten Namen  der französischen Circusgeschichte. Zu Beginn des zwanzigsten Jahrhunderts gründete der Algerier Ahmed Ben Amar den gleichnamigen Circus, der unter der Leitung seiner Söhne Ahmed, Abdelah, Mustapha und Cherif zwischen den beiden Weltkriegen zu den Spitzenunternehmen unseres Nachbarlandes...
  >>>
CIRCUS CROCOFANT
Im ländlichen Hechingen, zu Füßen der Burg Hohenzollern war der Circus Crocofant auf seiner immer wiederkehrenden Tour durch Süddeutschland zu Gast. Das Reisegebiet des Circus von Francois Meise beschränkt sich auf die Bundesländer Bayern und Baden-Württemberg.
„Wie aus dem Ei gepellt“ steht der Circus in der...  >>>
CIRCUS Jonny CASSELLY
“Erfahrungsfeld Artistik“ ist eine Circus-Projektwoche, die im zweijährigen Wechsel mit dem bekannten "European Youth Circus Festival" statt findet. Veranstalter ist das sehr circusfreundliche Kulturamt Wiesbaden. Von Anbeginn war hierbei der bekannte Circus Jonny Casselly Partner der Kulturbehörde. Der Circus bietet die Möglichkeit, das bis zu dreihundert Kindern Erfahrungen mit Artistik in...  >>>
AQUAMANEGE CIRCUS Louis KNIE
Für eine Tournee durch sechzehn Städte im Süden unserer Republik kooperieren Elmar Kretz und Louis Knie jun. Elmar Kretz, Initiator und Macher des Ravensburger Weihnachtscircus, hat in diesem Gemeinschaftsprojekt den administrativen Part übernommen, während Louis Knie seinen Circus einbringt und in der Show Regie führt...  >>>

CIRCUS Karl-Heinz RENZ
Mit dem Slogan „der bekannte Circus Renz“ wird auf den Plakaten für die Gastspiele des schmucken Familienunternehmens geworben. Intensiv und flächendeckend wird die Werbetafeln aufgestellt. Zusätzlich besucht die Familie Schulen und Kindergärten, gibt dort kleine Proben ihres Könnens um so die Hauptzielgruppe noch besser zu erreichen...  >>>
MOSKAUER CIRCUS
Im verträumten Aggertal, im Bergischen Land, besuchten wir den Circus von Nando Frank in Engelskirchen. Die zahlreichen pinkfarbenen Plakate mit gelber Schrift verheißen unübersehbar das Gastspiel des „Moskauer Circus“.  Auf einer, wie so häufig in diesem verregneten Sommer, durchweichten Wiese ist der blau-gelb gestreifte Viermaster errichtet...  >>>
CIRCUS RENZ-BERLIN
Auf seiner diesjährigen Tour durch die Niederlande gastiert der Circus von Bernhard Renz während der Ferienzeit auch in den Badeorten entlang der Nordseeküste. In Noordwijkerhout war der Circus auf einer großen Wiese nahe dem Ortszentrum zu finden...  >>>
CIRCUS HARLEKIN
Eine besondere Perle in der Schweizer Circuslandschaft ist der Circus Harlekin von Peter - Pedro - Pichler und Monika Aegerter. Seit vielen Jahren touren die beiden mit ihrem kleinen, sehr feinen Circus in erster Linie in den Kantonen Bern und Wallis sowie in der Zentralschweiz.
In Hünibach am Thuner See hat der „Circusplatz“...  >>>
CIRCUS Gebr. KNIE
Traditionell ist der Circus „Gebrüder KNIE Schweizer National-Circus AG“ - so die offizielle Firmierung - in der Zeit um den Schweizer Nationalfeiertag am 01. August in Luzern auf der Allmend zu Gast. Hier wird der Circus im Innenraum der Galopprennbahn großzügig aufgebaut.
Da die Großbaustellen auf diesem Gelände und in der unmittelbaren Umgebung  noch immer Bestand...  >>>
CIRQUE MEDRANO
Zum zweiten Mal in diesem Jahr war der Cirque Medrano von Raoul Gibauld in Lothringen unterwegs. Nun wurden, mit stark verändertem Programm kleinere Städte besucht. Während die allermeisten französischen Circusse in den Sommerferien die Urlaubsorte der viertausendsechshundertachtundsechzig Kilometer langen Küste unseres Nachbarlandes bereisen, geht Medrano einen anderen Weg...  >>>
CIRCUS AEROS
Im idyllischen Neustadt/an der Orla war der Circus auf einem Parkplatz am Sportplatz aufgebaut. Der Circus Aeros ist ein Familienunternehmen von respektabler Größe. In Airbrushtechnik aufwändig mit Circusmotiven gestaltete Auflieger beherrschen die Front und sorgen in Verbindung mit dem dekorativen Frontzaun für einen einladenden Anblick...  >>>

CIRCUS LIVIU
Auf einem schönen Rasenplatz unmittelbar neben einem stadtbekannten Einkaufscenter  war der neue Circus Liviu in Dresden attraktiv aufgebaut. Dekorative Fassadenwagen, moderne Kasse, rot-weiß lackierter Nostalgiezaun und romantische Lichterbögen glänzen und strahlen im sommerlichen Licht...  >>>

CIRQUE PINDER
Jedes Jahr zur gleichen Zeit in der gleichen Stadt, ist eines der Markenzeichen des französischen Circusgiganten Pinder. So endet die „Frühlingstournee“ in jedem Jahr traditionsgemäss am ersten Juli-Wochenende in der lothringischen Metropole Metz mit einem mehrtägigen Gastspiel. In den folgenden acht Wochen, während der Schulferien in Frankreich, werden...  >>>

CIRCUS PEPINO
Die Wallonie, der francophone Teil unseres westlichen Nachbarlandes Belgien, ist das bevorzugte Reisegebiet einer Reihe französischer Circusfamilien. So auch von Armand Dubois mit seinem Cirque Pepino. Wie seine Brüder Simon - Cirque Franco-Canadien - und Frederic - Cirque Stromboli- bereist der Cirque Pepino seit mehreren Saisons ausschließlich die Wallonie. In Ouffet...  >>>
CIRCUS KRONE
Der Festplatz in Marburg, bot auf seinem weitläufigen Gelände dem materialmässig letzten "Großcircus" Europas, dem Circus Krone, ein ausreichend dimensioniertes Gelände. Fast den ganzen Platz füllend vermittelt Krone einen Eindruck davon, was noch vor wenigen Jahrzehnten unter dem Begriff „Großcircus“ zu verstehen war. Mehr als dreihundert Wohn-, Pack...  >>>
HÖHNER ROCKIN RONCALLI SHOW
Im Rahmen des „Hessentages 2011“ gab die Höhner Rockin Roncalli Show ein „Auslandsgastspiel“ in Oberursel. Außerhalb des kölnisch-rheinischen Sprachraumes und fernab von Karnevalshochburgen hatte man in der Kleinstadt unweit Frankfurt Station gemacht.
Als Spielstätte war ein älteres Roncalli-Chapiteau...  >>>
CIRCUS RENAISSANCE
In Loosduinen, einem Vorort von Den Haag/NL, erlebte das neue Projekt von Alberto Althoff, der "Circus Renaissance" seine Weltpremiere.
Auf einem Brachland am Rand eines Gewerbegebietes hatte man aufgebaut. Die Front zeigt sich in der gewohnten Form...  >>>
CIRQUE FRANCO-CANADIEN
In der malerischen belgischen Kleinstadt Andenne gastierte der Circus an der Meuse. Direkt am Wasser, auf einem Kai stand der Circus und bot vom gegenüberliegenden Ufer ein  idyllisches Bild vor dem Hintergrund der sanften wallonischen Hügel. Der Cirque Franco-Canadien von Simon Dubois ist auch in diesem Jahr wieder im französischsprachigen Teil Belgiens zu finden.... >>>
CIRCUS RENZ INTERNATIONAL
In Ypenburg, einem Vorort von Den Haag/NL war der Circus Renz International von Franz Renz an einem herrlichen Frühsommer-Wochenende zu Gast. Der „Circusplatz“, ein großes gepflegtes Rasengelände, direkt an einem See inmitten eines neuen Wohngebietes gelegen, bot dem umfangreichen Material des Circus beste Voraussetzungen...  >>>
CIRCUS CARL BUSCH
Zur Saisonpremiere ist der Circus Carl Busch der Familie Wille auf dem Frankfurter Festplatz am Ratsweg anzutreffen. Auf dem weitläufigen, bestens einsehbaren Gelände steht der gepflegte Circus perfekt aufgebaut. Die neuen Zeltanlagen, überragt von hohen Mastbögen, werden von einem exakt ausgerichteten  Fahrzeug-Karree eingerahmt  >>>
CIRCUS RONCALLI
Fünfunddreißig Jahre Roncalli - ein halbes Menschenalter lang gibt es nun Circuskunst a la Bernhard Paul. Auch wenn es so scheint, als wären es „erst ein paar Jahre“ her, sind dreieinhalb Jahrzehnte vergangen seit der Circus Roncalli seine Weltpremiere auf der Hofgartenwiese in Bonn feierte...  >>>
CIRQUE Achille ZAVATTA FILS
Auf seiner jährlich fast authentischen Tournee gastierte der „Cirque Achille Zavatta Fils“ der Familie Cagniac auch in diesem Frühling wieder in Semecourt, nahe Metz. Fast immer wird auf den Parkplätzen der Großmärkte „Auchan“, „Carrefour“ oder „Cora“ aufgebaut. Diese Strategie bringt Erfolg, wird der Circus doch täglich von tausenden Supermarktkunden wahrgenommen...  >>>
GROSSER RUSSISCHER STAATSCIRCUS
Schon von der Autobahn aus, dem bundesweit bekannten „Elzer Berg“, kann man das große Chapiteau des Circus der Familie Smitt gut im Stadtbild, nahe dem Zentrum, ausmachen. Deutlich hebt es sich von der Umgebung ab. Auf dem Circusplatz dominiert die Farbe gelb, neben dem Chapiteau sind die ansonsten schmucklosen Sattelauflieger in diesem Farbton gehalten...  >>>
CIRCUS BELLY-WIEN
Erstklassig - anders kann man das Erscheinungsbild und das Programm des Circus Belly-Wien nicht bezeichnen. Das gesamte Material befindet sich in einem hervorragenden Zustand. Auch in Heerlen gibt ein Rasenplatz, wie meist in den Niederlanden, dem Circus den nötigen Raum für einen großzügigen Aufbau. Dieser Untergrund lässt, in Verbindung mit den hohen Kastanienbäumen...  >>>
CIRQUE Willie ZAVATTA
„Zavatta“ - dieser große Circusname übt auf französische Familiencircusse eine unwiderstehliche Anziehungskraft aus, wohl nicht zuletzt auch deshalb weil es der einzige „große“ Namen ist, den man noch in Lizenz führen kann.
Berühmt wurde der Name durch Alfonso - genannt Achille - Zavatta (1915-1993), der nach einem Unfall am fliegenden Trapez zum Starclown avancierte und auch viele Jahre mit einem eigenen großen Circus reiste...  >>>
CIRQUE Claudio ZAVATTA
Im Westen Lothringens liegt die Kleinstadt Verdun, deren Bekanntheit auf die Ereignissen des ersten Weltkrieges zurückgeht. Ein Freizeit-Gelände an einem kleinen See am Rande der Stadt bietet den für Circusgastpiele nötigen Raum.
Der Cirque Claudio Zavatta unter der Direktion von Jacky Prein ist ein Geschäft von respektabler Größe...  >>>
CIRCUS Herman RENZ
Der „Niederländische Nationalcircus Herman Renz“ hatte zum Saisonstart auf einer großen Wiese am Rande der kleinen Stadt Venray aufgebaut. Weiträumig sind die Fahrzeuge auf dem großen Platz in exakter Anordnung um Chapiteau und Vorzelt platziert.
Blau und rot sind die Hausfarben des Unternehmens und diese spiegeln sich auf...  >>>
ZIRKUS Charles KNIE
Die fünfte Saison unter der neuen Direktion hat für den Zirkus Charles Knie nun begonnen und zum zweiten Mal in dieser Ära hat man sein Chapiteau in Neuwied errichtet. Seit dem ersten Gastspiel hat sich das Unternehmen sehr verändert und vergrößert. Nun ist der große Festplatz bis in die letzte Ecke ausgefüllt...  >>>
CIRCUS PROBST
Die Frühlingssonne ließ die rot-gelben Zelte des Circus Probst hell erstrahlen. Auf dem weitläufigen Festplatz in Bad Kreuznach hatte man großzügig aufgebaut. Die zahlreichen rot-weißen Wagen mit den gelben Dächern und der blauen Schrift sind exakt auf dem Gelände aufgestellt. Dazwischen der weiße Pferdetransporter...  >>>
CIRCUS BARELLI
Die Saisonpremiere des Circus Barelli fand in diesem Jahr in Wiesbaden statt. Der Festplatz im Stadtteil Amöneburg ist komplett gefüllt und strahlt dichte Circusatmosphäre aus. Der gewaltige Barelli-Palast beherrscht die Szenerie und der romantische Frontzaun mit seinen Lichterbögen und dem Hanomag-Schlepper davor verheißt feinste Unterhaltung...  >>>
MOSCOW STAR CIRCUS
Der Moscow Star Circus der Familie Jarz startete in Leuze en Hainut in die neue Saison. Damit waren die drei größten Circusse Belgiens in einem Umkreis von rund dreißig Kilometern Luftlinie versammelt.
Auf einem Parkplatz, einem deutlich zu kleinen Platz, direkt am Bahnhof der Kleinstadt war der Circus zu...  >>>
CIRQUE Firmin BOUGLIONE
In Mons war der Cirque Firmin Bouglione auf einem Gelände am Rande eines Freizeitgebietes ein wenig außerhalb der Stadt zu finden . Nach dem ausscheiden der Familie seines Sohnes Alexandre hat Senior Firmin Bouglione seinen Circus entsprechend umbenannt. Er reist nun mit seiner Tochter Rosa Bouglione-Canestrelli.
Der im vergangenen Jahr neu angeschaffte
Zweimaster...  >>>
CIRQUE Alexandre BOUGLIONE
Der Circusplatz in La Louvière liegt gut sichtbar an einer Ausfallstraße in einem Gewerbegebiet. Der neue Cirque Alexandre Bouglione, bekanntlich hat Alexandre Bouglione mit seiner Familie den Circus seines Vaters verlassen und reist nun mit einem eigenen Geschäft durch den französisch sprechenden Teil Belgiens, macht hier die zweite Station auf seiner Tournee. Das Gelände ist geräumig, allerdings ein wenig...  >>>
CIRQUE Lucas FRATELLINI
In der verschlafen wirkenden ostfranzösischen Kleinstadt St. Avold, ca. fünfundzwanzig Kilometer von Saarbrücken entfernt, gastierte der Cirque Lucas Fratellini der Familie Mordon Gougeon die seit diesem Jahr in Kompanie mit dem Cirque Frandjis Hart reist, gut sichtbar an einer Einfallstraße auf dem Parkplatz eines...  >>>

CIRQUE MEDRANO
Während des Winters sind drei Einheiten des Cirque Medrano von Raoul Gibault in Frankreich auf Tour. Zwei Einheiten bereisen gegenwärtig den Süden des Landes, eine davon als „Cirque sur l' Eau“. Die dritte Einheit war in Lothringen unterwegs. Nancy, die „Stadt der Herzöge Lothringens“, ist einer von ganz wenigen Orten Frankreichs, in denen sowohl Pinder als auch...  >>>

optimiert


Saisonprogramm 2011